Aktuelle Zeit: 11. Dez 2016, 01:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Silence - Das Lied der Wölfe
BeitragVerfasst: 2. Dez 2010, 11:58 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 256
Wohnort: Limburg an der Lahn
Geschlecht: weiblich
Uiiii, freue mich............ :mrgreen: :P :mrgreen:

_________________
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silence - Das Lied der Wölfe
BeitragVerfasst: 30. Dez 2010, 02:16 
Offline
Schriftsteller
Schriftsteller

Registriert: 11.2010
Beiträge: 124
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Steffi!
Bin nur neugierig. Schon reingelesen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silence - Das Lied der Wölfe
BeitragVerfasst: 30. Dez 2010, 21:37 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 256
Wohnort: Limburg an der Lahn
Geschlecht: weiblich
Hi Evermorgan,

ja, habe bereits begonnen, aber durch den Stress der letzten tage leider noch nicht so arg weit gekommen, aber was ich bisher gelesen habe, hat mir schon sehr gut gefallen. Spbald ich es durch habe, werde ich - wie schon angekündigt - einen entsprechenden Kommi zu Silence hier einstellen. :twisted:
Aber ich bekomme im Moment von allen Seiten so viel zum Durchlesen, das ich teilweise gar nicht mehr weiß, wo ich anfangen soll.
Dazu kommt noch ein voller Dienstplan, nächste Woche die nächste Klausur, Vorstellungesgespräch, Feiertage, langsam beginnen de Vorbereitungen für mein Examen, das im Februar ansteht und und und.....

LG
Steffi

_________________
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silence - Das Lied der Wölfe
BeitragVerfasst: 31. Dez 2010, 11:28 
Offline
Schriftsteller
Schriftsteller

Registriert: 11.2010
Beiträge: 124
Geschlecht: nicht angegeben
Wir stecken wohl zur Zeit alle im Stress. :D
Ich bekomme auch gerade eine mächtige Macke mit meinem derzeitigen Projekt und ich denke, dass ich da eure Hilfe brauche. Aber ich setz alle Infos dazu mal in den gesperrten Bereich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silence - Das Lied der Wölfe
BeitragVerfasst: 9. Jan 2011, 19:44 
Offline
Schriftsteller
Schriftsteller

Registriert: 11.2010
Beiträge: 124
Geschlecht: nicht angegeben
So, hab heute die erste Abrechnung bekommen. Silence hat in nur 2,5 Monaten 98 Verkäufe. Kann man ganz zurieden sein, ür so einen kleinen Verlag.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silence - Das Lied der Wölfe
BeitragVerfasst: 9. Jan 2011, 20:02 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 256
Wohnort: Limburg an der Lahn
Geschlecht: weiblich
und ich habe eines dieser 98 Exemplare.
Habe es auch fast durch und denke ich werde dir morgen spästens übermorgen nen entsprechenden Kommi zu Silence hier einstellen.

LG
Steffi

_________________
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silence - Das Lied der Wölfe
BeitragVerfasst: 10. Jan 2011, 10:57 
Offline
Schriftsteller
Schriftsteller

Registriert: 11.2010
Beiträge: 124
Geschlecht: nicht angegeben
Da bin ich gespannt. :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silence - Das Lied der Wölfe
BeitragVerfasst: 10. Jan 2011, 12:18 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 256
Wohnort: Limburg an der Lahn
Geschlecht: weiblich
So, nun habe ich Silence fertig gelesen und werde nun mal meinen Eindruck zu deiner Geschichte schildern.

Zu allererst muss ich sagen, dass mir dein Schreibstil gefällt. Deine Geschichte lässt sich leicht und flüssig lesen.
Ich werde einen Teil meiner Kritik in Spoiler setzen, da ich auf einige Stellen aus deinem Roman näher eingehen möchte, aber anderen Lesern natürlich nicht die Spannung nehmen möchte,
Die Idee deiner Geschichte ist richtig gut und birgt jede Menge Potential. Du hast so viele Ansätze für tolle Konflikte geschaffen, dass Lisa eigentlich von einem Ereignis in das Nächste stolpern müsste. Der Krieg zwischen Werwölfen und Vampiren ist in der Literatur zwar nicht ganz neu, aber die Gründe, die in diesem Fall zum Krieg zwischen den beiden Rassen geführt hat, ist logisch und nachvollziehbar. Gut gefällt mir auch, dass du auch noch andere Wesen, wie beispielsweise Elfen mit ins Spiel gebracht hast.

Was mich an Silence gestört hat, ist das Tempo mit dem du die Geschichte erzählt hast, bzw. der Tempowechsel in der Mitte des Buches.
Als Leser erfährt man in der ersten Hälfte sehr viel über den Alltag von Lisa und das was in der Vergangenheit geschehen ist. Sie lernt Ermano und Giovanni kennen und du schreibst sehr schön, wie sie sich abwechselnd von ihnen angezogen fühlt. Viel mehr geschieht in der ersten Hälfte des Buches allerdings nicht. Dann, schlagartig wechselt das Tempo und die Ereignisse überschlagen sich derart, dass man als Leser kaum hinterherkommt. Sie erfährt, dass die Brüder, die eigentlich gar keine Brüder sind, Vampire sind, dass sie selbst ein Werwolf ist, dass es für Die Werwölfe in Füssen ein spezielles Internat gibt, dass ihre leiblichen Eltern das Königspaar der Werwölfe sind und sie beschließt mit den beiden Vampiren nach Venedig zu fliehen. Dort lernt sie dann Dante und Vinzenzo kennen, bei denen es sich um zwei schon sehr alte Vampire handelt, die ihr bei ihrer ersten Wandlung zum Werwolf helfen wollen. Lisa erkennt, dass ihr Herz Giovanni und nicht Ermano gehört und sofort erhält die 17jährige auch einen Heiratsantrag von ihrem Auserwählten, dem sie sofort zustimmt. Die Hochzeit soll direkt in den nächsten Tagen stattfinden und mitten in den Hochzeitsvorbereitungen erfährt sie die wahren Beweggründe von Vinzenzo, nämlich , das er sie wegen ihres kostbaren Werwolfblutes haben möchte, das ihm soviel Macht verleiht um sich an die Spitze der Vampire zu setzen. Es folgt der entscheidene Kampf zwischen gut und böse und nachdem Lisa und ihre Vampire gewonnen haben, beschließt Lisa doch auf das Internat zu gehen, weil sie mittlerweile gemerkt hat, das der Wolf für Giovanni zu einer echten Gefahr werden kann.
Ich habe die Ereignisse ganz bewusst mal so geschildert, um deutlicher zu machen, was ich meinte. Ich bin der Meinung, dass Silence noch um Klassen spannender wäre, wenn du die erste Hälfte entweder stark gekürzt hättest um dafür die zweite Hälfte ausführlicher zu schreiben oder aber, die Geschichte hätte um einiges länger und besonders in der zweiten Hälfte ausführlicher sein müssen.
Ich möchte jetzt mit dieser Kritik nicht sagen, dass mir Silence nicht gefallen hat, denn das hat es. Ich bin als Leser nur etwas enttäuscht, dass du so viel Potential, die deine Geschichte birgt, einfach hast liegen lassen.
Ich hätte wirklich gern mehr über diesen Krieg zwischen den beiden Rassen erfahren und auch was es mit den Elfen auf sich hat, denn die hast du zwar erwähnt, es aber leider verpasst, dem Leser etwas über sie zu erzählen. Elfen sind doch etwas tolles in einer Fantasy-Geschichte , warum zeigst du sie dann deinen Lesern nicht ausführlicher? Auch über das Internat hätte ich gerne mehr erfahren, hätte gerne erlebt, wie Lisa dort ankommt, wie sie sich dort fühlt und wie es Kate ergangen ist. Und was ist mit Giovanni. Werden die Beiden sich nach diesen 2 Jahren wiedersehen? Bleiben sie weiterhin ein Paar?
Meiner Meinung nach endet deine Geschichte leider etwas zu früh für meinen Geschmack und es bleiben zu viele Fragen offen.
So, das hat sich jetzt alles so angehört, als habe mir Silence nicht gefallen, was aber nicht der Fall ist. Du hast es auf alle Fälle geschafft, den Leser bei der Stange zu halten und neugierig gemacht und das ist etwas, was leider vielen Autoren nicht gelingt.
Eine letzte Frage käme mir dann noch zum Ende deines Buches in den Sinn: Planst du eine Fortsetzung? Denn so viele Fragen, wie am Ende offen geblieben, würden definitiv für eine Fortsetzung ausreichen.

LG
Steffi

_________________
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silence - Das Lied der Wölfe
BeitragVerfasst: 10. Jan 2011, 14:28 
Offline
Schriftsteller
Schriftsteller

Registriert: 11.2010
Beiträge: 124
Geschlecht: nicht angegeben
Du hast vollkommen recht. Silence hat noch eine Menge, was erzählt werden muss. Aus diesem Grund habe ich das Ende von Teil 1 dort gewählt, wo es jetzt ist, denn sonst hätte ich später kein passendes Ende gefunden, was das Buch einfach zu dick hätte werden lassen. Es wird 2 weitere Teile geben, die sich dann nicht mehr so intensiv mit Lisa als Person, sondern viel mehr mit der Academy und mit dem Krieg beschäftigen werden. Das Ende kündigt diesen wirklich großen Umbruch ja schon an. Teil 1 fungiert im Grunde als eine Art Einführung in die eigentliche Geschichte, die ihren Dreh und Angelpunkt dann auf eben dieser Schule haben wird, wo Lisa ziemlich schalgartig mit ihrer eigentlichen Herkunft konfrontiert wird.
Das Beziehungschaos/Gefühlschaos in Lisa ist ein wichtiger Punkt. Wie du gemerkt hast, wirft sie sich ziemlich jeden an den Hals, der ihr auch nur ei gutes Wort entgegenbringt, das hängt natürlich mit ihrer Vergangenheit zusammen. Sie hat Angst vor dem allein sein, denn das hatte sie lange genug.
Was den Heiratsantrag betrifft war ich lange hin und her gerissen, da der wirklich früh kommt, aber eingentlich eine Konsequenz ist, die logisch ist, da Giovanni, als auch Lisa damit rechnen, dass sie nicht überlebt. Dieser Antrag soll also nochmal verdeutlichen, wie wichtig Lisa für Giovanni ist.

Vielen Dank für deine ehrliche Meinung. Die ist mir sehr wichtig.
Vielleicht könntest du mir noch schreiben, was du alles als ungeklärt erachtest, damit ich das mit den geplanten Fortsetzungen abgleichen kann. Nur damit mir da nicht irgendwas durch die Lappen geht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker