Aktuelle Zeit: 8. Dez 2016, 15:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Alte Werke-Sammlung
BeitragVerfasst: 8. Jan 2011, 18:55 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 414
Geschlecht: nicht angegeben
Zeigt her eure schlimmsten Versuche:D

Hier mein allererster Versuch:D:

Zitat:
„Steve bring’ die letzte Kiste nach unten!“ rief Jenny mit verschnupfter Stimme.
“Ja Mama ich komm’ ja schon!“ rief Steve zurück.
Steve schaute ein letztes Mal in sein für Kinderverhältnisse recht großes rechteckiges Zimmer. Die Decke war noch ganz weiß, sie wurde ja vor kurzem erst gestrichen.
Im Raum stand nur noch das blaue Bücherregal an der ebenfalls blauen
Wand. Sein großes weiches Bett, der riesige Schreibtisch, der Kleiderschrank und der rote Nachttisch waren schon im Transporter.
Steve ging einen Moment inne. „Wie schön es doch war, als Vater noch lebte.“ dachte er. „Murray Hill ist zwar nicht New Yorks aller schönster Ort, aber immer noch besser als dieses Negernviertel, in das wir ziehen sollen.“
„Steve komm’ doch endlich!“ rief Jenny erneut, diesmal mit einem energischeren Ton.
„Ja Mutter, ich komme ja.“ erwiderte Steve mit geladener Stimme.
Seufzend griff Steve nach der durchsichtigen Plastikkiste, die auf dem weichen grauen Teppichboden stand und ging durch die Tür.
Nun schlenderte er mit lahmen Schritten die schmale Treppe hinunter, anschließend durch den leeren Flur, den Vorraum, in dem das Schuhregal noch stand und zum Schluss durch die weiße Haustür.
Vor der Tür schweifte Steves Blick über die Nachbarhäuser von Gegenüber.
Sie waren alle gleich aus roten Ziegeln erbaut. Jedes Haus hatte eine Garage, einen kleinen Garten mit perfekt geschnittener Hecke und den weißen Briefkasten vor der Tür. So wie eigentlich jedes Haus in einem guten Wohngebiet in den USA.
Jenny stand mit verschränkten Armen neben dem runtergekommenen LKW.
Ihr Gewicht hatte sie dabei auf aufs rechte Bein verlagert.
Sie stand sehr fordernd dort. Ihre blonden bis zu den Schultern gehenden Haare trug sie komischerweise offen, das tat sie eigentlich nie.
„Dads Tod hat sie sehr mitgenommen trotzdem hat sie an Schönheit nicht verloren.
Ihre Haut war so rein wie immer genau wie das geschmeidige Haar, nur dass sie es offen trug.“ dachte Steve.
...

Boah :D ich könnte jetzt schon kotzen mindestens 10000 Adjektive! -.-

_________________
[img][IMG]http://i56.tinypic.com/mwvexf.jpg[/IMG][/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Werke-Sammlung
BeitragVerfasst: 12. Jan 2011, 16:36 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 164
Geschlecht: weiblich
Hey Cajux, das ist ja mal ne klasse Idee :)
Und ich muss sagen, deine Geschichte da oben lässt sich wirklich... sagen wir, holprig lesen. Mit den Adjektiven muss ich dir recht geben :D

@fine
Deine Geschichte hört sich gar nicht mal schlecht an... Vor Allem würde mich jetzt interessieren, was denn genau deinem/deiner Prota passiert ist :D

Okay, dann hier mal mein erster Versuch, etwas zu schreiben.
Wie schon mal irgendwo erwähnt ist es eine Geschichte über meine Lieblingsfolgen bei Charmed. Schon allein über den Anfang könnte ich mich kugelig lachen :lol:


Zitat:
Charmed- Zauberhafte Schwestern
Todesliebe



„Guten Morgen meine allerliebsten Schwestern“ gähnte Phoebe Halliwell eines Morgens um 9:00Uhr. Wie immer waren ihre Schwestern Prue und Piper Halliwell schon wach. Seid ihrem Leben als Hexen hatten sie fast kaum noch einen normalen Tag und so hatten sich Piper und Prue angewöhnt früh aufzustehen. Im Gegenteil zu Phoebe: Phoebe war das Nesthäkchen in der Familie und durfte so auch länger schlafen. Alle drei haben Zauberkräfte mit denen sie die Unschuldigen retten und das Böse besiegen. Die 26jährige Prue, konnte Dinge durch ihren bloßen Verstand verschieben und beherrschte die Kunst der Astralprojektion ,die 24jährige Piper, konnte die Zeit anhalten und Sachen explodieren lassen und die 21jährige Phoebe, konnte in die Zukunft und in die Vergangenheit schauen. Das gelang ihr aber nur wenn sie etwas mit ihrer Hand oder sonst einem Körperteil berührte. Aber nicht nur das, sie konnte auch schweben.
„Guten Morgen Schlafmütze!“ sagten ihre beiden Schwestern wie aus einem Mund. Plötzlich sagte Prue:
„Hört mal zu was in der Zeitung steht: Gestern Abend um ca. 19:00h wurde die Polizei verständigt. Ein Mann um die 24 rief an, weil er einen Toten entdeckte. Der Mann lag in einer Gasse nähe Dokerstreet mit vielen Brandwunden und hinter ihm wurde eine Brandspur gefunden. Bitte verständigen Sie uns wenn Sie etwas gesehen haben oder diesen Mann kennen unter…“
Darunter standen noch die Telefonnummer und ein Bild von dem Opfer.
„Hört sich doch verdächtig nach einem Dämon an ich meine: „mit vielen Brandwunden und hinter ihm wurde eine Brandspur gefunden…“ Was meint ihr?“
„Könnte gut sein“, erwiderte Piper „außer derjenige war ein normaler Mensch mit einer außergewöhnlich gefährlichen Kanone.“
Phoebe lachte schallend doch Prue erwiderte mit strenger Miene:
„Darüber macht man keine Scherze Piper. Ein Mensch ist umgebracht worden. Das ist überhaupt nicht witzig. Stell dir mal vor du wärst an seiner Stelle gewesen. Hättest du es dann witzig gefunden wenn sich jeder über deinen Tod lustig macht?“
„Ist ja schon gut Prue, “ sagte Piper beschwichtigend
„ Ich verstehe dich. Doch ich meine vor einer großen Dämonenjagd darf man ruhig noch einen kleinen Scherz machen, oder?“
Prue wollte gerade contra geben als Phoebe rief:
„Ruhe Jetzt! Seid friedlich. Vor einer Dämonenjagd muss man sich ja nicht gerade gegenseitig die Köpfe einschlagen, oder? Ich meine Prue hat Recht, Piper. Da ist gerade irgendjemand umgebracht worden und mit 99%er Sicherheit steckt dahinter ein Dämon. Also gibt wenigstens Frieden bis diese Schlacht vorbei ist. Ich habe nämlich das Gefühl dieses Mal wird es etwas länger dauern als mit den vorherigen Dämonen.“


Das war jetzt nur eine 3/4 Seite von 32 xD Uh man das ist wirklich peinlich und schrecklich :D Aber auch irgendwie lustig xD

LG
Jules

_________________
My best friend gave me the best advice; he said: "Each day's a gift and not a given right" (Nickelback)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Werke-Sammlung
BeitragVerfasst: 12. Jan 2011, 17:05 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 414
Geschlecht: nicht angegeben
Omg wir sind ja alle mal so dumm gewesen, was das schreiben anbelangt :D
Ich war von meinem ersten Werk so überzeugt, ich dachte das wäre super :oops:

_________________
[img][IMG]http://i56.tinypic.com/mwvexf.jpg[/IMG][/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Werke-Sammlung
BeitragVerfasst: 12. Jan 2011, 17:53 
Offline
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter

Registriert: 12.2010
Beiträge: 78
Geschlecht: männlich
Öhm, ich würde ja was einstellen, aber da ich ja noch nicht so lange schreibe, mag ich meine Sachen auch alle noch, auch wenn sie lange noch nicht perfekt sind. Ich könnte höchstens mal kucken, ob ich was aus Teenagertagen finde - das wäre dann aber richtig peinlich. :oops:

Fine, mich würde aber nun wirklich interessieren was so genau das Problem deines/r Prota ist. *neugierigbin*

Aber soll ich euch was sagen? Ich hab schon wesentlich Schlimmeres gelesen, so ganz ohne Rechtschreibung, Grammatik oder Sinn. Da find ich eure Geschichten im Vergleich doch echt nett.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Werke-Sammlung
BeitragVerfasst: 12. Jan 2011, 18:24 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 414
Geschlecht: nicht angegeben
Muhahaha das ist ja schon ein riesiges Lob ,,ganz nett" für mein erster Versuch O.o
Das wäre doch dann sicher auch ziemlich interessant für dich, wie du so in Teeny-Tagen gedacht hast :D

_________________
[img][IMG]http://i56.tinypic.com/mwvexf.jpg[/IMG][/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Werke-Sammlung
BeitragVerfasst: 13. Jan 2011, 16:11 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 414
Geschlecht: nicht angegeben
Muhahahah, immer wenn ich meine alten Texte lese, dann köntt ich echt kotzen :shock:
Ich schäm mich so dafür, wenn ihr wüsstet, was das für eine Überwindung war :mrgreen:

_________________
[img][IMG]http://i56.tinypic.com/mwvexf.jpg[/IMG][/img]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker