Aktuelle Zeit: 10. Dez 2016, 07:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Warum Mama? - Seehr traurige Geschichte
BeitragVerfasst: 15. Dez 2010, 23:00 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 414
Geschlecht: nicht angegeben
Diese Geschichte gibt es auf zahlreichen Seiten, der Autor ist mir nicht bekannt. Fand die geschichte sehr ergreifend. Wie habt ihr reagiert, wie fandet ihr sie?







Ich ging zu einer Party, Mama
ich erinnerte mich, was Du sagtest.
Du ermahntest mich, nicht zu trinken, Mama,
also trank ich Soda stattdessen.
Ich fühlte mich richtig stolz, Mama,
so wie Du es mir vorausgesagt hattest.
Ich habe nicht getrunken, um dann zu fahren, Mama,
obwohl mir die anderen sagten, es sei nichts dabei.
Ich weiß, ich tat das Richtige, Mama ich weiß, Du hast immer Recht.
Nun ist die Party zuende, Mama
und alle fahren sie fort.
Als ich in meinen Wagen stieg, Mama,
wußte ich, ich würde rasch nach Hause fahren,
weil Du mich so erzogen hast verantwortungsbewußt und lieb Ich fuhr also los, Mama,
aber als ich auf die Straße auffuhr sah mich der andere Wagen nicht, Mama,
er fuhr einfach über mich drüber
Als ich lag auf dem Asphalt, Mama,
hörte ich den Polizisten sagen“Der andere Typ war betrunken”,
Mama Und nun bin ich es die bezahlen wird.
Ich liege hier sterbend, Mama. .
Ich wünsche Du wärst bald hier.
Wie konnte das geschehen, Mama?
Mein Leben zerplatzt wie ein Ballon.
Überall um mich ist Blut, Mama,
das meiste davon ist meins.
Ich höre den Arzt sagen, Mama .
Bald werde ich sterben.
Ich wollte Dir nur sagen, Mama,
ich schwöre, ich habe nichts getrunken.
Es waren die anderen, Mama,
die andere haben nicht nachgedacht.
Er war wohl auf derselben Party wie ich.
Der einzige Unterschied ist, er hat was getrunken.
Und ich werde sterben.
Warum betrinken sich die Leute, Mama?
Es kann ihr ganzes Leben zerstören.
Es sticht wie ein Messer.
Der Typ, der mich anfuhr, der geht, Mama,
und ich denke das ist nicht fair.
Ich liege hier im Sterben.
Und alles, was er kann, ist zu starren.
Sag meinem Bruder, er soll nicht weinen, Mama,
schreibt “Papas Mädchen” auf mein Grab.
Kein Alkohol hinter dem Steuer.
Wenn sie es im bloß gesagt hatten, Mama,
wäre ich noch am leben.
Mein Atem wird kürzer, Mama,
ich bekomme solche Angst.
Bitte weine nicht um mich, Mama.
Du warst immer da als ich Dich brauchte.
Ich habe nur noch eine letzte Frage, Mama.
Bevor ich mich verabschiede.
Ich bin nicht betrunken gefahren also warum bin ich diejenige, die stirbt?

_________________
[img][IMG]http://i56.tinypic.com/mwvexf.jpg[/IMG][/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Mama? - Seehr traurige Geschichte
BeitragVerfasst: 15. Dez 2010, 23:25 
Offline
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter

Registriert: 12.2010
Beiträge: 78
Geschlecht: männlich
Ich muss sagen ich finde diese Version des Textes etwas holprig, was es mir schwer macht mich richtig einzufühlen.

Zitat:
aber als ich auf die Straße auffuhr sah mich der andere Wagen nicht, Mama,
er fuhr einfach über mich drüber

Besonders diese Stelle finde ich verwirrend. Die Person saß doch im Wagen, wie kann da das andere Auto über sie drüber fahren?

Zitat:
Ich fuhr also los, Mama, aber als ich die Straße langfuhr,
sah mich der andere Wagen nicht, Mama, er fuhr einfach in mein Auto rein.

Diese Zeilen aus einer etwas anderen Version finde ich da besser.

Ansonsten, ein sehr schönes und anrührendes Stück, das leider viel zu viel Wahrheit enthält.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Mama? - Seehr traurige Geschichte
BeitragVerfasst: 15. Dez 2010, 23:30 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 256
Wohnort: Limburg an der Lahn
Geschlecht: weiblich
Hi Cajux,

Ich kannte die Geschichte schon und finde sie ziemlich deprimierend, traurig und leider sehr wahr, da wir genau auf diese Weise unseren besten Freund verloren haben.
Dennoch eine sehr schön verfasste Geschichte.

LG
Steffi

_________________
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker