Aktuelle Zeit: 10. Dez 2016, 07:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Mythologie oder Religionen haben diese Länder?
BeitragVerfasst: 10. Nov 2010, 20:03 
Offline
Laie
Laie

Registriert: 10.2010
Beiträge: 15
Geschlecht: nicht angegeben
Interessanter Beitrag.

Als jemand, der jetzt seit 5 bis 6 Jahren an einer Welt bastelt und der gerade eine Zweitwelt aus der Taufe hebt, trau ich mich mal ganz frech, ein paar Anmerkungen zu machen.

Zitat:
Entweder meine Wesen haben eine Religion oder halt keine.
Ganz so einfach ist es aber genau in diesem Punkt aber nicht.
Keiner deiner Leser wird die glauben, dass du von deinen Wesen sagst, sie haben keine Religion.


Prinzipiell stimm ich dir zu, die Frage ist mehr als "Religion oder nicht Religion", auch deine Begründung für den letzten Satz kann ich gut nachvollziehen und ich stimme auch zu.
Aber: Auch Atheismus ist eine Form von Religion (womit sich meine Anmerkung eigentlich eh schon selbst in den Schwanz beißt *g*), wer nicht an Gott glaubt, glaubt nämlich, dass da kein Gott ist - womit er wieder an etwas glaubt. An das Nichtvorhandensein Gottes.
Demnach wäre Atheismus eine Religion - allerdings eine Religion ohne Bräuche, Gebete, Feste, Feiertage etc., womit der Satz "Meine Wesen haben keine Religion" durchaus wieder zutreffend wäre.
Und Atheismus als Religionsform kann beispielsweise in einer völlig technokratisierten Welt durchaus plausibel sein - sogar plausibler als z.B. das Christentum.

Zitat:
Oder willst du deinem Leser wirklich erzählen deine Trolle haben einen Christlichen Glauben? Das wird dir kein Leser glauben.


Ich finde diese Aussage etwas zu absolut. Grad völligen Neueinsteigern setzt du da quasi ein "Gebot" vor die Nase, an dass sie sich sicherlich gleich halten wollen bzw. an das zu halten sie sich schon fast verfplichtet fühlen. Du schränkst da unbewusst Kreativität ein.
Denn ob Trolle einen christlichen Glauben haben, entscheidet letztendlich der Autor der Welt selbst - ich bin mir ziemlich sicher, dass es viele plausible Erklärungen dafür gäbe, Trolle mit dem Christentum in Verbindung zu bringen.
Meiner persönlichen Auffassung nach gibt es keine Grenzen, kein Richtig und kein Falsch, wenn man an einer Welt für eine Geschichte bastelt. Daher finde ich diese Aussage fehl am Platze (sorry, ist meiner Meinung nach einfach so).

Zitat:
Natürlich kannst du auch eine ganz neue, eigene Religion erfinden, was im Übrigen einfacher ist, als man denkt, allerdings auch sehr zeitaufwendig werden kann. Denn um eine neue Religion zu kreieren, kann man sich in den Grundsätzen ruhig an einer schon bestehenden Religion orientieren.


Das würd ich sogar empfehlen - abschauen schadet nie, egal ob bei der Realität oder bei anderen Autoren. Am End geht es ja immer nur darum, sich Lösungen anzuschauen, mit ihnen einverstanden zu sein und sie umzuschreiben und zu integrieren. Oder nicht mit ihnen einverstanden zu sein und sich selbst etwas zu erledigen.
Ich bezweifle, dass es irgendjemanden da draußen gibt, der eine Welt aus dem Boden stampft, ohne sich irgendwo Ideen zu holen - allerdings ist das kein Freifahrtsschein fürs Abschreiben. Eigene Kreativität ist gefordert!

Was man meiner Meinung nach aber nicht unterschätzen darf, ist das Ausarbeiten einer eigenen Religion. Es mag zu Beginn einfach sein, wenn sich nur Fragen wie "Monotheismus oder Polytheismus" und "Guter oder böser Gott" stellen, aber der Teufel steckt im Detail - grad wenn man eine stimmige Welt will, kann man sich leicht verzetteln, was Gottesdienstordnung, Schutzheilige, Kirchenwesen etc. etc. usw. usf. angeht. Da kann unheimlich viel anfallen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Mythologie oder Religionen haben diese Länder?
BeitragVerfasst: 10. Nov 2010, 20:54 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 256
Wohnort: Limburg an der Lahn
Geschlecht: weiblich
Hallo Nur-er-steht-hier,

zuerst einmal ein festes Danke für dein Feetback zu meinem Beitrag.

Aber nun zu deinem Inhalt:

Nur-er-steht-hier hat geschrieben:
Prinzipiell stimm ich dir zu, die Frage ist mehr als "Religion oder nicht Religion", auch deine Begründung für den letzten Satz kann ich gut nachvollziehen und ich stimme auch zu.
Aber: Auch Atheismus ist eine Form von Religion (womit sich meine Anmerkung eigentlich eh schon selbst in den Schwanz beißt *g*), wer nicht an Gott glaubt, glaubt nämlich, dass da kein Gott ist - womit er wieder an etwas glaubt. An das Nichtvorhandensein Gottes.


Dem stimme ich dir voll und ganz zu, denn auch der Atheismus wird als "Religion" aufgeführt. Demnach verhält es sich im Prinzip so, wie du schon sagt, nämlich dass eigentlich jeder eine gewisse Religion (Glauben) hat, selbst wenn dieser Glaube darin besteht an eben überhaupt keinen Gott zu glauben.

Nur-er-steht-hier hat geschrieben:
Oder willst du deinem Leser wirklich erzählen deine Trolle haben einen Christlichen Glauben? Das wird dir kein Leser glauben.



Ich finde diese Aussage etwas zu absolut. Grad völligen Neueinsteigern setzt du da quasi ein "Gebot" vor die Nase, an dass sie sich sicherlich gleich halten wollen bzw. an das zu halten sie sich schon fast verfplichtet fühlen. Du schränkst da unbewusst Kreativität ein.


So gesehen, muss ich dir auch in dieser Hinsicht Recht geben, allerdings fände ich an dieser Stelle die Erklärung spannend, wie es dazu kommt, dass ein Troll dem christlichen Glauben angehört. ;)
Nein - im Ernst, deinem Argument kann ich wirklich nichts entgegensetzen, solange die Erklärung wirklich plausible ist.

Nur-er-steht-hier hat geschrieben:
Was man meiner Meinung nach aber nicht unterschätzen darf, ist das Ausarbeiten einer eigenen Religion. Es mag zu Beginn einfach sein, wenn sich nur Fragen wie "Monotheismus oder Polytheismus" und "Guter oder böser Gott" stellen, aber der Teufel steckt im Detail - grad wenn man eine stimmige Welt will, kann man sich leicht verzetteln, was Gottesdienstordnung, Schutzheilige, Kirchenwesen etc. etc. usw. usf. angeht. Da kann unheimlich viel anfallen.


Das habe ich in meinem Beitrag ja auch angeführt. Es ist nicht unbedingt schwierig, kann aber unheimlich aufwendig sein. In meinem Fall jedenfalls war (und ist) das der Fall.

Auf jeden Fall fand ich deine Stellungsnahme mehr als spannend und hoffe, das noch viele solcher Beiträge von dir und den anderen Mitgliedern folgen.

LG
Steffi

_________________
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Mythologie oder Religionen haben diese Länder?
BeitragVerfasst: 10. Nov 2010, 21:12 
Offline
Laie
Laie

Registriert: 10.2010
Beiträge: 15
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
zuerst einmal ein festes Danke für dein Feetback zu meinem Beitrag.


Bitte :)

Zitat:
allerdings fände ich an dieser Stelle die Erklärung spannend, wie es dazu kommt, dass ein Troll dem christlichen Glauben angehört. ;)


Missionarstätigkeit der katholischen Kirche? ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Mythologie oder Religionen haben diese Länder?
BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 08:09 
Offline
Schriftsteller
Schriftsteller

Registriert: 11.2010
Beiträge: 124
Geschlecht: nicht angegeben
Wow, jetzt bin ich platt. Also, solche umfassenden Gedanken hab ich mir dazu nie wirklich gemacht.
Meine Josie aus dem 1. Buch ist einfach nur ein Teenager, deren Welt sich darauf begrenzt, hinter ihrer Mutter aufzuräumen. Bis sie dann auf William trifft, der von der Kathol. Kirche ziemlich genervt ist.

Im zweiten Buch gibt es eigentlich absolut keine Religion, außer, wenn man den Hass auf ein ganzes Dorf, als solche Bezeichnen mag.

Wirklich mit Religion befasse ich mich erst jetzt, weil im dritten Buch die Prota, in einer gläubigen Familie lebt. Bei ihr schlägt sich das auf ihre Weltanschauung nieder. Und sie geht einmal Wöchentlich in eine Armenküche um dort auszuhelfen. Sie hat immer Kleingeld einstecken, um Bettlern was zu geben.

Das ist bisher alle Religion.

Auch fremde Welten kreieren musste ich bisher nicht. Ich mag es, wenn Bücher in unserer Welt spielen und nicht zu fantastisch sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Mythologie oder Religionen haben diese Länder?
BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 15:36 
Offline
Gelegenheitsposterin
Gelegenheitsposterin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 68
Wohnort: Greenock, Scotland
Geschlecht: weiblich
Im Grunde ist das Christentum ja auch nichts anderes als eine Mischung verschiedener Heidnischer Rituale, um es den "neu erworbenen" Christen leichter zu machen, sich in ihrer neuen Religion zurecht zu finden. Viele der Christlichen Feiertage basieren auf Grundlagen anderer Glaubensrichtungen.

Aber ich finde schon, dass es einfacher ist, sich aus verschiedenen Glaubensrichtung die best passenden Teile einfach zusammen zu klauben, wie sie am besten zur jeweiligen Geschichte passen. Ich bin zum Beispiel auch dabei die Kultur von Atlantis für mein Buch neu zu erfinden, obwohl die Stadt am Anfang gar nicht auftaucht oder nur am Rand. Da aber mein Hauptcharakter von dort kommt muss ich wissen, wie er tickt und was er glaubt... :D

_________________
I only want to be a free spirit
Is there a moment greater than one, to make someone proud
(= gibt es eine schöneren Moment als der, jemanden stolz zu machen?)

And he dreamed of another world
In another time, And another place
Where no man
Has to wear a sign
Saying where he's from
Saying what's his race


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker