Aktuelle Zeit: 11. Dez 2016, 01:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Tips zum Anfang
BeitragVerfasst: 25. Okt 2010, 16:29 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 164
Geschlecht: weiblich
Hey Leute.
Als ich meinen Roman fertig hatte (komplett frische Fassung noch keine Überarbeitung etc.) schwirrte mir direkt der Gedanke durch den Kopf: "Soll ich das Buch veröffentlichen?" Auf die Frage kam von allen Seiten ein fettes "Ja" und auch ich konnte mich mit dem Gedanken mehr als anfreunden.
Doch dann stellte ich mir die Frage: "Wie fang ich an?".
Das gestaltete sich etwas schwieriger. Und da ich keinen besonderen Anhaltspunkt fand, habe ich auf der Seite von Kerstin Gier, einer deutschen Autorin (schrieb z.B. buchtipps-f39/rubinrot-liebe-geht-durch-alle-zeiten-t76.html ) erkundigt. Da gab es einige Eindrücke, doch ich wollte Infos aus erster Hand.
Also habe ich aus einer Reaktion heraus auf "Kontakt" geklickt und schwups... da stand ihre E-Mail Adresse.
Also schrieb ich meine Fragen an sie und einige Wochen später - ich hatte es schon fast wieder vergessen - kam dann eine Antwort (ob von Kerstin Gier oder ihrer Agentin spielt für mich keine Rolle).
Und da drin hat sie mir einige Seiten vorgeschlagen, die - ihrer Meinung nach - hilfreich sind.
Und die werde ich jetzt mit euch teilen:

1.) http://www.andreaseschbach.de/
2.) http://autorenforum.montsegur.de/cgi-bi ... ard=verlag
3.) http://www.petralit.de/

Wobei ich persönlich finde, dass die letzte Seite die übersichtlichste ist und die, die auch die besten Infos enthält.
Aber überzeugt euch selber.

Vielleicht konnte ich euch ja etwas weiter helfen.

LG
Jules

_________________
My best friend gave me the best advice; he said: "Each day's a gift and not a given right" (Nickelback)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips zum Anfang
BeitragVerfasst: 25. Okt 2010, 16:46 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 414
Geschlecht: nicht angegeben
Und wie ist das mit deiner Geschichte? Wird sie veröffentlicht? Gibt es die Möglichkeit eine Leseprobe zu veröffentlichen?


Und zu dem Beitrag:

Ich denke das ist ein sehr relevantes Thema, denn mann braucht nicht nur eine super Geschichte, sondern auch den richtigen Verleger und gute Kontakte.

_________________
[img][IMG]http://i56.tinypic.com/mwvexf.jpg[/IMG][/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips zum Anfang
BeitragVerfasst: 25. Okt 2010, 20:17 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 164
Geschlecht: weiblich
Meine Geschichte ist noch immer in der persönlichen Überarbeitung :roll: Also so etwas wie Überschriften, Kapiteltrennung und nochmal drüber lesen und all so was...
Allerdings habe ich schon eine Lektorin, die sich bereits bereiterklärt hat, meine Geschichte, wenn sie so weit ist, zu überlesen und mich - wenn möglich - an einen Verlag zu verweisen

:)

_________________
My best friend gave me the best advice; he said: "Each day's a gift and not a given right" (Nickelback)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips zum Anfang
BeitragVerfasst: 27. Okt 2010, 16:07 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 414
Geschlecht: nicht angegeben
Das ist ja cool, also bist du schonmal auf einen guten Weg. Deine Schreibkünste stellt man schon, bevor man deine Geschichten liest fest, indem man deine Hilfestellungen und Tips liest. Ich wünsche dir viel Glück dabei und halte uns bloß auf dem Laufenden, denn wir wollen wissen, wenn es ggf. so weit ist.
In dir steckt auf jeden Fall Potential. Ich denke irgendwann wirst du die große Bücherwelt durch deine Geschichten bereichern können.


Dein Cajux

_________________
[img][IMG]http://i56.tinypic.com/mwvexf.jpg[/IMG][/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips zum Anfang
BeitragVerfasst: 2. Nov 2010, 22:18 
Offline
Schriftsteller
Schriftsteller

Registriert: 11.2010
Beiträge: 124
Geschlecht: nicht angegeben
Eine Frage, die ich mir auch mal gestellt habe. Wie fängt man an?

Zuerst steht da die Entscheidung; Will ich eine Agentur beauftragen, oder mich direkt an Verlage wenden.
Eine Agentur hat den Vorteil, sie kennt sich aus und weiß, worauf es ankommt. Aber sie bekommt ca. 20% der Einnahmen des Autors dafür. Da sie aber kostenlos für den Autor arbeitet, bis zu dem Zeitpunkt, wo der Autor einen Vertrag bei einem Verlag unterzeichnet, wird sie noch genauer darauf achten, ob eine MS eine Chance hat auf einen Verlag, oder nicht, als das ein Verlag machen würde. Was heißt, der Weg zur Agentur gestaltet sich schwerer, als der zum Verlag. Und dieser ist schon schwer.

egal, wie ihr euch in dem Punkt entscheidet, in beiden Fällen solltet ihr euch mit einem Exposee bewerben. Und dieses ist euer Aushängeschild.


Das Expose



Arbeitstitel

Autor

Plot

Zusammenfassung

Kurzinhalt

Plot

Dein Plot in einem Satz
Gestaltet diesen Satz wie die Überschrift zu einem Zeitungsartikel. Der Satzt sollte eine Person beinhalten, aber bitte nicht namentlich! Sondern beschreibt eine Eigenschaft, etwas was die Person im bezug auf ihre Handlung wichtig macht. z.B. Ein Gehbehinderter besteigt den Mont Everest. Klingt doch viel besser als; Thomas besteigt den Mont Everest.
Dieser Satz sollte immer eine Person und eine wichtige Handlung beinhalten.
Bitte Keine Fragen oder Ausrufe. Die machen das Expose nicht schöner, sondern schrecken den lektor gleich beim ersten Satz ab.

Zusammenfassung

Besteht aus 4 Sätzen

Satz 1: Was passiert zu Beginn? Bsp: Ein junger Mann verliert sein Bein.

Satz 2: Was passiert danach? Bsp: Er beschließt dem Schicksal zu trotzen und den Mont Everest zu besteigen.

Satz 3: Wie geht die Geschichte aus? Bsp: Der Mann schafft es die unzähligen Hürden zu überwinden, und erklimmt den Berg.

Satz 4: Worum geht es in dieser Geschichte? Ein gehbehinderter Mann trotzt seinem Schicksal und vollbringt Unmögliches.

Auch hier bitte keine Namen verwenden! Satz 4 ergibt sich aus dem Verlauf der Geschichte. Legt sozusagen dar was der Autor mit seiner Geschichte beweisen will.

Kurzinhalt

Ein kurzer Überblick über die Haupthandlung der Geschichte. Ungefähr 800 - 1000 Zeichen. Hier nur die wichtigsten Figuren namentlich erwähnen. Nebenfiguren werden durch ihre Beziehung oder Tätigkeit in der Geschichte benannt. Z.B: Vater von Thomas, Therapeut von Thomas, Nachbar von Thomas


Seite 2

Figuren

Beschreibt die wichtigsten Figuren mit zwei Sätzen. erspart ich was zum aussehen, außer es wäre für die Handlung wichtig. z.B: Thomas hat nur noch ein Bein und erklimmt trotzdem den Mont Everest. er will sich und der Welt beweisen, dass auch behinderte menschen noch zu Höchstleistungen fähig sind.


Seite 3

Ablauf

Eine Nacherzählung eurer Geschichte. Diesmal auch mit den Nebenhandlungen und den wichtigsten Nebenfiguren.
Diesmal dürft ihr auch Nebenfiguren namentlich erwähnen. Aber nur die wichtigsten.



Eine Kurzvita und ein Anschreiben aus den kurz hervorgeht, um was es im Buch geht.


Und zum Schluss natürlich eine Leseprobe, nie das ganze MS, von 30-50 Seiten. Bei Interesse fordert der Verlag das MS ganz an.
Das MS bitte in Normseiten formatieren, weil die Verlage damit besser arbeiten können.

Und bevor ihr etwas wegschickt, immer schauen, was hat der Verlag im Programm. Es bringt nix, wenn man einem Sachbuchverlag, einen Roman schickt. Da ist die Absage vorprogrammiert.

Aber die wichtigste Regel: Egal ob Agentur, oder Verlag: Verlangt jemand Geld von Euch, Finger weg! Seriöse Agenturen/Verlage verlangen für nichts Geld, auch nicht für das Lektorat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips zum Anfang
BeitragVerfasst: 2. Nov 2010, 22:22 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 256
Wohnort: Limburg an der Lahn
Geschlecht: weiblich
Hi EverMorgan,

ein wirklich toller und vor allem informativer Beitrag von dir.
Da kann ich nur sagen: Du wirst eine wirklich tolle Bereicherung in unserem Forum sein.

Schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast.

LG
Steffi

_________________
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips zum Anfang
BeitragVerfasst: 2. Nov 2010, 22:27 
Offline
Schriftsteller
Schriftsteller

Registriert: 11.2010
Beiträge: 124
Geschlecht: nicht angegeben
Bitte, gern geschehen.
Helfe gerne weiter.
Achja, wenn es Fragen, wegen der Normseiten gibt, dann nochmal kurz melden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips zum Anfang
BeitragVerfasst: 8. Nov 2010, 16:37 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 414
Geschlecht: nicht angegeben
Das Anschreiben ist wirklich ein sehr kritischer Punkt, da es darüber entscheiden wird, ob das Buch veröffentlicht wird, oder eben nicht. Das hat Evermorgan toll zum Ausdruck gebracht. Wie wäre es, wenn ich eure Beiträge, also Jules und Evermorgans einfach mal im Bereich Tipps udn Tricks veröffentliche?

_________________
[img][IMG]http://i56.tinypic.com/mwvexf.jpg[/IMG][/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips zum Anfang
BeitragVerfasst: 8. Nov 2010, 16:55 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 164
Geschlecht: weiblich
Klar, von mir aus... Kann ja nicht schaden ;)

_________________
My best friend gave me the best advice; he said: "Each day's a gift and not a given right" (Nickelback)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips zum Anfang
BeitragVerfasst: 8. Nov 2010, 17:12 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 414
Geschlecht: nicht angegeben
Mach ich gleich mal

_________________
[img][IMG]http://i56.tinypic.com/mwvexf.jpg[/IMG][/img]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker