https://werde-autor.forumo.de/

Ende der Handlung
https://werde-autor.forumo.de/viewtopic.php?f=30&t=347
Seite 1 von 1

Autor: mylovestory [ 19. Mai 2013, 21:15 ]
Betreff des Beitrags: Ende der Handlung

Hallo,

ich schreibe gerade an einem Buch. Und meine Grundidee liegt darin, dass meine Hauptfigur die wahre Liebe finden muss sonst stirbt sie. Doch ich weiß nicht warum sie sterben muss wenn sie die große Liebe nicht findet..

habt ihr vieleicht ein paar Tipps ?
und wie kann ich die Handlung interessant gestalten ?



Danke <3

Autor: Syniel [ 16. Jun 2014, 21:32 ]
Betreff des Beitrags: Re: Ende der Handlung

Hallo,

deine Frage steht zwar schon etwas länger hier, aber vielleicht kann ich für trotzdem helfen.

Ich würde sagen, dass kommt ganz auf das Genre deiner Geschichte an. Du könntest in einer Fantasy-Geschichte z.B. schreiben, dass deine Hauptperson verflucht wird, oder so etwas in der Art.

Wenn deine Geschichte in der realen Welt spielt, wird das ganze schwieriger. Vielleicht passt es, eine Art Traumebene oder Fantasyebene einzubauen, sodass die Person mal hier und mal dort handelt. So könnte sie in der Fantasywelt verflucht werden, muss aber in der realen Welt ihre wahre Liebe finden.

Ich hoffe, ich konnte dir noch weiterhelfen.

Schöne Grüße
Syniel

Autor: Madairark [ 31. Jan 2018, 15:10 ]
Betreff des Beitrags: Re: Ende der Handlung

Aus reiner Intuition würde ich sagen, das von jemand dazu gezwungen wurde diese eine Person zu Lieben, das aber nicht wollte :) Dadurch entsteht ein gewisser zwang, der sich im laufe der Zeit zur wahren Liebe entwickelt. Gewissen Umstände (zum Beispiel Familie oder Gangs, Mafia, etc) drohen jedoch mit gewissen folgen, wenn sie sich weiterhin treffen :D

Es ist wirklich sehr Genre spezifisch, so wie Syniel schon geschrieben hat. Aber sowas würde ich lesen :)

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software