http://werde-autor.forumo.de/

Ich möchte meine eigene Geschichte niederschreiben
http://werde-autor.forumo.de/viewtopic.php?f=48&t=316
Seite 1 von 1

Autor: sleepyrose [ 1. Apr 2012, 19:10 ]
Betreff des Beitrags: Ich möchte meine eigene Geschichte niederschreiben

Seit einigen Monaten gibt es ein Thema,das mich sehr beschäftigt. Es gibt keinen Tag,an dem ich nicht darüber nachdenke. Deswegen habe ich jetzt beschlossen es einfach niederzuschreiben. Meine Gedanken auf Papier zu bringen. Aber wie?
Soll ich es in "Ich-Form" tun? So,wie ich es wirklich erlebt habe,beschreiben oder lieber als richtige Geschichte erzählen? Charaktere mitspielen lassen,handeln lassen. Das würde definitiv mehr Arbeit benötigen.

Ich weiß nicht was besser ist. Könnt ihr es mir sagen?

Autor: Jules94 [ 13. Apr 2012, 21:31 ]
Betreff des Beitrags: Re: Ich möchte meine eigene Geschichte niederschreiben

Hallo sleepyrose.

Zuerst möchte ich dir sagen, dass dieses Forum eigentlich schon tot ist. Ich bin nur noch hier, weil der Admin nicht den A**** in der Hose hat mich zu löschen oder gar das Forum.
Bevor ich auf deine Frage komme, möchte ich dir gerne zwei Alternativforen nennen, die durchaus belebter und effektiver sind und dir in deinem Vorhaben mehr weiterhelfen können:
Wenn du dich eher auf Fantasy konzentrierst/dich mehr dafür interessierst, schlage ich dir dieses Forum vor:
http://die-erben-draculas.forumieren.com/
Da dieses Forum wirklich nur Fantasy umfasst und deine Ideen vielleicht nicht Fantasy sind, solltest du dir dieses Forum einmal ansehen:
www.schreibwerkstatt.de

So, nun zu deinem Anliegen.
Die Frage ist erstmal: Was möchtest du damit erreichen? Willst du es an die Öffentlichkeit bringen, verkaufen? Oder ist es nur deine ganz persönliche Art, etwas zu verarbeiten oder dich mit einem Thema zu beschäftigen?
Das macht einen großen Unterschied.
Willst du veröffentlichen ist es klar, dass du einen gewissen Grad an Arbeit mit in die Sache stecken musst.
Da sind verschiedene Charaktere natürlich besser, die ausgearbeitet werden müssen. Du musst dir eine Rahmenhandlung zurecht legen und einen roten Faden. Hier musst du die Geschichte darstellen, nicht beschreiben, sondern zeigen!
Welche Perpektive du wählst, musst du dann danach entscheiden, wie weit du deinen Infokreis ausdehnen möchtest. Bei der Ich-Perspektive bleiben die Sichten sehr beschränkt. Zwar ist es eine sehr persönliche Perspektive, aber du kannst immer nur aus deiner Sicht schreiben, immer nur das zeigen, was der Ich-Charakter auch wissen kann.
Da wäre ein allwissender Erzähler praktischer, wenn du mehrere Sichten einbauen möchtest. Auch dabei könntest du dich nur auf eine Person als Hauptcharakter beschränken, aber du kannst auch Gefühle, Gedanken, etc anderer Charas mit einfließen lassen.
Wie gesagt, die Entscheidung, welche Perspektive besser ist, hängt davon ab, wie du die Story aufbauen möchtest.

Solltest du das nur für dich schreiben wollen, dann ist es egal, ob du erzählst, beschreibst oder sonst was machst. Ist es eine persönliche Verarbeitung, die niemanden sonst etwas angeht, schreib es so, wie du dich am wohlsten fühlst.

Das ist meine Meinung, aber wie gesagt in den anderen Foren herrscht wirklich mehr Leben und dadurch auch mehr Meinungen.

LG
Jules

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software