Aktuelle Zeit: 10. Dez 2016, 07:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Was ist Weihnachten? - Und eine ganz besondere Danksagung
BeitragVerfasst: 22. Dez 2010, 18:37 
Offline
Administration
Administration
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 414
Geschlecht: nicht angegeben
Was ist Weihnachten?
Bis vor einiger Zeit war Weihnachten, wie für sehr viele Leute unserer Gesellschaft, ein Fest des Konsums. Das ist es heute auch noch, aber heute genieße ich nicht diesen Konsum, sondern ächte ihn. Ich habe begonnen Konsum zu hassen.
Konsum ist ein Feind. Konsum ist Gier. Gier, welche alles frisst, einen Scherbenhaufen hinterlässt.
Gier ist der Grund, warum es den Leuten in Afrika so schlecht geht.
Gier ist der Grund, warum Hunde für Pelze sterben müssen.
Gier ist der Grund, warum die Welt bald zusammenbricht.
Von diesem Konsum distanziere ich mich. Ich möchte Weihnachten als ein Fest der Liebe sehen.
Liebe ist das stärkste, was uns gegeben wurde.
Ich meine, es ist ein Ausbruch aus der ewigen, instinktiven Vegetation.
Es verleiht uns eine Seele.
Und das muss gefeiert werden. Zu Weihnachten!
Leider werden meine Thesen oft nicht verstanden, oft werde ich dumm angeguckt, oft versuche ich verzweifelt zu erklären, was ich meine.
Doch das Resultat meiner Worte sind oft komische Blicke.
Anders bei euch. Ich glaube, da wir hier alles ziemlich schlaue Köpfchen sind, versteht ihr, was ich meine.
Ich komme ganz klar zu dem Entschluss, dass Weihnachten ein Fest der Liebe ist, eingepackt in einen Mantel gewaltigen Konsums.
Trotzdem sind wir Weihnachten anders. Wir lernen uns lieben.
Und auch jetzt, in der weihnachtlichen Stimmung, wird mir klar, was ich zum Beispiel an euch habe.
Meine virtuellen Freunde, ihr, bedeutet mir einiges, denn ihr seid das Forum.
Leider gibt es nicht genug Möglichkeiten, um mich bei euch, meinen Freunden, zu bedanken. Deswegen möchte ich es hier, in diesem Beitrag, tun.
Aber erst weiter unten, denn ich schweife vom Thema ab.

Also wir waren bei der Liebe stehen geblieben.
Die Liebe, die zu oft tief in uns kauert, und Weihnachten so richtig zum Vorschein kommt.
Ich habe mich eine lange Zeit damit beschäftigt, ein weihnachtliches Gedicht zu schreiben, oder eine Kurzgeschichte.
Leider gefiel mir das alles nicht besonders, und ich habe mich dem Hintergrund des Weihnachtsfests gewidmet.
Der Liebe.
Und was ist Liebe für uns? Liebe ist etwas Mächtiges, und etwas Zerstörerisches.
Liebe kann so grausam sein, aber auch so mächtig schön.
Das Thema gefiel mir ganz gut. Die Liebe. Was ist Liebe? Was sind ihre guten Seiten?
Was sind ihre schlechten Seiten? Daran habe ich mich gemacht. Ich wollte ein Gedicht schreiben, welches beide Seiten zum Vorschein bringt. Und ich habe gegrübelt, und gegrübelt. Es wollte mir einfach nichts einfallen. Dann, an einen schönen Tag aber, kamen die Ideen. Sie sprudelten so aus mich heraus, und ich habe geschrieben, verworfen, und geschrieben.
Dieses Gedicht hat nur im entfernten Sinne etwas mit Weihnachten zu tun, aber es ist ja auch nur ein Teil meines Projektes.


Leute kommen,
du lernst sie lieben,
und sie nehmen einen Platz ein,
in deinem Herzen,
du schenkst ihnen ein Stück deines Herzens.

Leute gehen,
du verlierst sie,
und sie hinterlassen Narben,
in deinem Herzen,
Narben, die nie wieder heilen,
Narben, voller Erinnerungen.
Ein Stück Herz, was unersetzbar ist,
ein Stück Herz, was mit ihnen fort gegangen ist.

Irgendwann,
dann, wenn du verlassen bist,
werden die Narben mehr,
und dein Herz wird daran zerbrechen.




Soweit zu dem ersten Teil meines Projektes. Der nächste Teil folgt auf dieser Seite:
http://werde-autor.forumo.de/homepage/weihnachts-projekt.html

_________________
[img][IMG]http://i56.tinypic.com/mwvexf.jpg[/IMG][/img]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker